der Brocken im Sommer


Der Brocken ist mit seinen 1.142 m der höchste Berg in Norddeutschland. Wer den Aufstieg wagt, wird bei gutem Wetter mit einer tollen Fernsicht belohnt. 

 

War zu Zeiten der DDR der Brocken Sperrgebiet, so finden heute ganze Völkerwanderungen zum Gipfel statt. Wer den Sonnenaufgang bewundern möchte und nicht schon früh morgens aufsteigen will, kann im Brockenhotel übernachten. Und wem es zu anstrengend ist, den Gipfel zu erklimmen, der kann sich von der Brockenbahn befördern lassen, die seit Juli 1992 wieder Fahrplanmäßig verkehrt.